AOS Fly Fishing

"Überzeugt hat uns das Erstgespräch mit Walter Huber, da er sehr
authentisch und nahbar ist, sowie auch die Herausforderung von KMU's gut nachvollziehen und einschätzen kann."

- Statement von Alexander Haider, Co Gründer AOS Fly Fishing

Über AOS Fly Fishing

AOS Fly Fishing wurde 1997 von den Brüdern Stefan & Alexander Haider gegründet. Sie gelten als die Spezialisten im Bereich Fliegenfischen und Spinnfischen. Ihre Kunden können aus tausenden Artikel auswählen und erhalten fachkundige Beratung in allen Bereichen des Angelsports. Seit 2003 kann man bei AOS online einkaufen, vor ca. 10 Jahren erfolgte der Umstieg auf Magento. Die Suche nach einer ambitionierten und zertifizierten Magento Agentur führte uns im Jahr 2019 zu KaWa Commerce, die uns seither als kompetenter und besonders verlässlicher Partner unterstützt.

Projektherausforderung und Lösung

Den Gründern von AOS war es wichtig Ihren Kunden einen bedienungsfreundlichen, verlässlichen und sicheren Web-Shop zur Verfügung zu stellen.
Beim Redesign wurde neben der Bedienungsfreundlichkeit auch auf ein funktionierendes und ansprechendes Responsive-Design geachtet. Der Shop wurde mit unterschiedlichen Features ausgestattet, wie zum Beispiel Anpassungen der Sortierung und des Rankings.
Durch die Implementierung des AWS Image Optimizers und der Aktivierung der AWS CloudFront konnte auch die Page Speed verbessert werden. Dies führt zu einer erhöhten Zufriedenheit beim Endkunden und sorgt gleichzeitig für ein höheres Ranging in der Google Search. AWS CloudFront sorgt auch für eine bessere Performance und Stabilität bei schwankenden Zugriffszahlen auf den Web-Shop.
AOS Fly Fishing steht nicht nur für Anglerbedarf, sondern besticht auch durch exzellente Beratung. Auf der Website können auch Kurse gebucht werden. Daher wurde bei der Erneuerung des Web-Shops auch Platz für Video und Bild-Content mit entsprechenden Funktionen geschaffen.
Für ein erfüllendes Sucherlebnis im Online-Katalog implementierten wir die Open Source Suchmaschine Elasticsearch und zu guter Letzt installierten wir zusätzliche Zahlungsmöglichkeiten und Updates des Zahlungsmoduls PayUnity.

Scroll to Top